effektor-logo-seo-agentur

Programmatic Advertising

Was ist Programmatic Advertising?

Programmatic Advertising (PA) ist ein Begriff aus dem Onlinemarketing und bedeutet so viel wie “automatische Werbung”. Im Wesentlichen beschreibt der Begriff den automatisierten und softwarebasierten Handel von Werbeflächen im Internet. Programmatic Advertising umfasst dabei den kompletten Prozess, angefangen vom ersten Betreten der Webseite bis hin zu den Ad Impressions, den letztlichen Aufrufen der Werbemittel. Der Auktionsteil, auch Real Time Bidding (RTB) genannt, gibt den Werbetreibenden die Möglichkeit in Echtzeit auf die Werbefläche einer Webseite zu bieten.

Welche Vorteile hat Programmatic Advertising?

Der größte Vorteil von Programmatic Advertising liegt in der Vereinfachung des kompletten Umgangs mit dem Handel von Onlinewerbung. Der bisherige Prozess, welcher die Kontaktaufnahme, das Verhandeln des Angebots, das Produzieren und Verschicken, sowie die Kampagne und den anschließenden Report umschloss, war sehr zeitaufwendig für Werbetreibende und Anbieter der Werbeflächen. Insbesondere, da dieser Vorgang für jeden einzelnen Werbepartner wiederholt werden musste. Durch Programmatic Advertising konzentrieren sich alle Abläufe auf eine Plattform und garantieren den kleinstmöglichen Aufwand für alle Beteiligten.

Wie funktioniert Programmatic Advertising?

Im Prinzip gibt es eine Einkaufsplattform (Demand-Side-Platform) und eine Verkaufsplattform (Sell-Side-Platform). Zwischen diesen Plattformen wurden im Vorfeld essentielle Faktoren wie Menge, Preis oder Laufzeit der Werbung festgelegt, was auch “programmatic guaranteed” genannt wird. Anschließend können Werbetreibende über den Auktionsprozess in Echtzeit auf die zur Verfügung stehenden Werbeflächen so viel bieten, wie sie möchten, solange der festgelegte Mindestpreis nicht unterschritten wird. Über die Verfügbarkeit von freien Werbeplätzen werden die Kunden automatisch über das System informiert. Der Höchstbietende bekommt die Zusicherung des Werbeplatzes, zahlt jedoch nur den Preis des zweithöchsten Gebots plus einen Cent.